ReachX Blog

404 Fehler auf WordPress beheben

    Inhaltsverzeichnis:

404 Fehler auf WordPress beheben

Für die Entstehung und Behebung von 404-Fehlern gibt es wahrscheinlich unendlich viele Gründe und Lösungen.

Bei mir trat folgendes Problem auf:
Ich nutze als Permalinkstrukturden Beitragsnamen.

permalink-beitragsname

Dieses Problem war behoben sobald ich die Permalinks auf Standard zurückgesetzt habe. Allerdings war das natürlich nicht das gewünschte Ziel.

Die Lösung für mein Problem war, dass ich noch keine .htaccess-Datei angelegt und den entsprechenden Text für die Permalinks eingesetzt hatte.

permalink-htaccess

Dazu den Code einfach in eine neue Datei im Editor speichern, als „.htaccess“ abspeichern und im root-Verzeichnis von WordPress hochladen. Schon ist das Problem gelöst.

Über den Autor

Sascha Behmueller

sascha-behmueller

Produkt- und Online-Markting Experte

Sascha Behmüller ist der Experte für Conversion Rate Optimierung und PPC-Maßnahmen bei der ReachX GmbH. Seit April 2017 ist er Geschäftsführer und zuständig für die Leitung unserer Agentur. Zuvor hat er knapp 10 Jahre Berufserfahrung als Produkt- und Online Marketing Manager in Unternehmen wie Vodafone, Deutsche Telekom und 1&1, sowie Gazprom Energy gesammelt. In dieser Zeit hat er es sich zur Aufgabe gemacht, den Kunden in den Mittelpunkt seiner Arbeit zu stellen, sei es in der Produktentwicklung oder in der Online-Ansprache. Mit Conversion-Rate-Optimierung setzt er sich seit mehreren Jahren auseinander und ist für seine Kunden stets auf der Suche nach den neuesten Erkenntnissen aus dem Bereich der CRO. Im Blog berichtet Sascha auch über Themen wie Google Analytics, AdWords und den Google Tag Manager, da diese für ihn sehr wichtige Tools zur Conversionoptimierung darstellen.

Folgen Sie Sascha Behmueller auf den folgenden Portalen